Mandy Rose spricht über ihre Anfänge in der WWE

Werner Schulz

Während dieses letzten Freitags auf SmackDown, es Mandy Rose und Otis schienen einen Schritt nach vorne zu machen „flirten“ , als der Blonde ihm einen Kuchen mit einer Legende von überreichte „Entschuldigung“, die angenommen wurde und „verschlungen“ von Heavy Machinery.

Mandy stand auf

Während des Kampfes zwischen Mandy Rose und Alexa Bliss erschien Otis im Ring. Wir möchten ihm wohl für das Geschenk danken, aber diese Situation lenkte Alexa ab. was Mandy ausnutzen würde, um die Zahl drei zu erreichen und zur Überraschung aller den Sieg zu erringen . Kurz gesagt, beide haben diesen Freitag gewonnen.

WWE SMACKDOWN (10. Januar 2020) | Live-Ergebnisse | Die Rückkehr von John Morrison 14

Mandy Rose enthüllt die Herkunft ihres Namens

Mandy Rose sprach mit FOX-Wilmington darüber, ein WWE-Superstar zu werden sowie die Herkunft des Namens ihres Charakters.

Nach ihrem Bachelor-Abschluss machte Rose ihren Weg in Bodybuilding- und Fitnesswettbewerben und wurde WBFF (World Beauty Fitness) & Mode) Bikini Weltmeister im Jahr 2014. Dank ihrer Bekanntheit in dieser Welt brachte die WWE sie 2015 zu ihrem Tough Enough-Wettbewerb .

«Ich habe am Iona College Sprach- und Sprachpathologie studiert und dort meinen Abschluss gemacht. Dann kam ein Freund auf mich zu und sagte: Sie sollten an Bodybuilding- und Fitnesswettbewerben teilnehmen. # 39; Und ich Ich wusste wirklich nichts über diese Branche, aber es hat mich irgendwie fasziniert, also dachte ich und sagte: # 39; Ich werde es versuchen. # 39;

“Ich war immer in Form und Ich habe es geliebt, Sport zu treiben und zu treiben, aber ich wusste wirklich nichts über körperliche Wettkämpfe . Also habe ich trainiert, um mit WBFF eine Show in Boston zu machen, und ich habe daran teilgenommen. Ich wusste wirklich nicht, was ich tat, aber ich habe mich durchgesetzt, was wirklich cool ist und seitdem Ich wurde 2014 WBFF-Bikini-Weltmeister, der mich dann zur WWE führte . Es ist also verrückt. „

LESEN  Die Sampedrina League überreichte die Pedro 2018 Awards

Mandy Rose spricht über ihre Anfänge in WWE 1

Der SmackDown-Superstar war bei Tough Enough bekannt als „Mandy,“ Das Unternehmen wollte sich also nicht davor scheuen, denn so kannten die Fans sie. Rose ist eigentlich ihr zweiter Vorname, der in ihrer Familie eine besondere Bedeutung hat.

«Über Mandy Rose: Nun, mein richtiger Name ist Amanda Rose Saccomanno, so viele Leute wissen es nicht, aber Rose ist etwas Besonderes in meiner Familie, da meine Großmutter Rosemary heißt, meine Mutter Mary Rose heißt, ich bin Amanda Rose, meine Nichte ist Demi Rose Also ist sie immer noch in der Familie.

“Aber sie haben mir Total Divas auferlegt, als ich bei WWE unterschrieben habe. Bevor ich in den Ring trat, war ich bei Total Divas und sie nannten mich Mandy.… Danach wollten wir meinen Namen wirklich nicht mehr ändern. Es war, als ob mich jeder als Mandy und sogar von Tough Enough kannte, also gingen wir mit Mandy Rose . „

Next Post

Was passiert mit uns im Fitnessstudio?

Mit jedem Tag erröte ich mehr, wenn ich bestimmte Charaktere an diesen Orten sehe, insbesondere zu denen ich normalerweise gehe, aber ich denke, wir können in diesem Fall einen gemeinsamen Faktor ziehen. Der Tag begann schlecht, als ich mich den Drehkreuzen näherte, um vier zu betreten „Bestien des Abgrunds“ (anscheinend menschlich, […]

Abonnieren Sie uns jetzt